Bild

Einladung zur Gemeindeversammlung



21. Januar im Gemeindezentrum

Das Presbyterium lädt sehr herzlich ein zum Gottesdienst mit anschließender Gemeindeversammlung am Sonntag, den 21. Januar, um 10.00 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum auf dem Mallendarer Berg.

Der Rückblick auf das vergangene Jahr und die Aussichten und Planungen für die kommenden Jahre werden Themen dieser jährlichen Versammlung sein.

Insbesondere wollen wir das Modell der "Lektorengottesdienste" vorstellen.

Aufgrund der Tatsache, dass es zunehmend weniger Pfarrer und Pfarrerinnen im Kirchenkreis gibt und weiter geben wird, haben wir uns alternative Modelle überlegt.

Dazu gehört auch die Möglichkeit, dass nicht unbedingt ordinierte Amtsträger notwendig sind, um mit der Gemeinde Gottesdienste feiern zu können. Dies kann auch durch berufene und zugerüstete Gemeindeglieder geschehen.

Das stellt keine Abwertung dieser Gottesdienste dar, sondern eröffnet die Möglichkeit, die Beteiligung von Gemeinde am aktiven Leben zu fördern und so auch andere Aspekte in den Gottesdiensten zur Sprache kommen zu lassen.
Es hat sich bereits ein kleines Team gebildet, das sich zusammen mit dem Pfarrer auf diesen Weg macht.

Ein erster Gottesdienst mit diesem Team ist für den 11. Februar um 10.00 Uhr in der Lukaskirche geplant.

Ein weiterer Punkt wird neben Berichten zu den übrigen Baumaßnahmen der geplante Ausbau der Kindertagesstätte sein, den wir für das Jahr 2018 in Angriff genommen haben.

Außerdem werden wir einige Zahlen zum Haushalt präsentieren, auch wenn eine ausführliche Darstellung einer Bilanz leider immer noch nicht möglich ist.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, denn die Gemeindeversammlung ist ein wichtiges Organ unserer Gemeinde und bietet eine gute Gelegenheit über die Tätigkeit der Gemeindeleitung etwas zu erfahren und eigene Impulse in diese Arbeit mit einzubringen.

Wer etwas Wichtiges auf die Tagesordnung bringen möchte, melde dies bitte schriftlich beim Vorsitzenden des Presbyteriums, Pfarrer Götz, bis zum 17. Januar an. Eine detaillierte Einladung erfolgt Anfang Januar.

Der Gottesdienst in der Lukaskirche entfällt an diesem Tag.

Das Presbyterium



zurück zur Übersicht
erstellt am 30.11.17